Preise für Pacari bei den Chocolate Awards 2016

 

 

 

logo-schokolade-pacari

Preise für Pacari bei den

International Chocolate Awards 2016

Preisgekrönte Schokolade – Pacari wird ausgezeichnet bei den International Chocolate Awards 2016. Seit nunmehr acht Jahren arbeiten wir nun schon mit dem ecuadorianischen Familienunternehmen Pacari zusammen. Von Anfang an waren wir überzeugt von deren Idee edle Schokolade bester Qualität biodynamisch und ‚tree-to-bar‚ – das heißt von der Kakaopflanze bis zur verkaufsfertigen Tafel im Herkunftsland herzustellen. So verbleibt fast der gesamte Teil der Wertschöpfungskette dort und kommt der Wirtschaft und vor allem den Kleinbauernkooperativen, die den Kakao anpflanzen und für ihre Ernte fair bezahlt werden, zu Gute.

Kakao aus Ecuador

Als das Unternehmen 2002 gegründet wurde, blickte Ecuador zwar bereits auf eine jahrhundertealte Tradition als Anbaugebiet der wertvollen Bohnen zurück, allerdings wurde es lange Zeit nur als Lieferant raffinierten Kakaos für die Schokoladenindustrie Europas und Nordamerikas betrachtet, nie als Produzent edler Schokolade. Eine echte Schokoladenkultur fehlte. Seit bald 15 Jahren arbeitet Pacari daran, dieses Bild zu ändern. Mit Erfolg: Jahr für Jahr räumen ihre Tafeln bei den renommierten International Chocolate Awards in den begehrtesten Kategorien Medaillen ab.

Beste Zutaten

Nicht ohne Grund: Das Unternehmen aus Quito nutzt ausschließlich Premiumzutaten und handverlesene Kakaobohnen aus kontrolliert organischem und biodynamischem Anbau, produziert in kleinen Mengen und verwendet nur Bohnen der Kakaosorte „Arriba Nacional“, die in den Regenwäldern Ecuadors heimisch ist. Pacari verzichtet auf die Zusammenarbeit mit Kakaoplantagen und kauft Rohkakao ausschließlich von kleinen Kakaobauern – ohne Zwischenhändler.

Fair und nachhaltig

Pacari zahlt deutlich mehr als den Marktpreis für die Kakaobohnen, damit die Bauern gerecht entlohnt werden und gleichzeitig die Biodiversität des Landes schützen. Der Erhalt der genetischen Vielfalt Ecuadors, sowie der heimischen Kakaosorte „Arriba Nacional“ für künftige Generationen gehört von Anfang an zu den Zielen eines Herstellers, der nicht zufällig „Pacari“ heißt. Das Wort bedeutet „Natur“ in Quechua, der Sprache der Anden.

Pacari arbeitet mit 3.000 Familienbetrieben zusammen, die in fünf Kooperativen in den traditionellen Kakaoprovinzen Esmeraldas, Manabi und Los Rios organisiert sind. Das Unternehmen produziert nur wenige Stunden von den Feldern der meisten Bauern entfernt, dadurch bleibt es in ständiger Kontakt zu den Produzenten und hilft ihnen bei der Verbesserung und Weiterentwicklung biologischer Anbaumethoden. Pacari verringerte zudem das Gewicht der Kakaosäcke von rund 80-90 Kilos auf 20-25. Dadurch können mehr Frauen an der Arbeit teilnehmen und ihre Familien unterstützen.

ingles-150-awards

Gemeinsam haben wir von Beginn unserer Zusammenarbeit Produkte und Designs entwickelt, Probleme gelöst, Erfolge gefeiert und die Marke in Deutschland bekannt gemacht. Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder mit Pacari über eine Menge Auszeichnungen und sind stolz diese Marke exklusiv in Deutschland zu vertreiben.

2016 preisgekrönte Tafeln in unserem Sortiment:

 

Goldmedaille: Pacari Chocolate – Andean Mint               Silbermedaille: Pacari Chocolate – Andean Rose

          Pacari Schokolade 50g. Anden Minze 60% Kakao Arriba Nacional                                        Pacari Schokolade 50g. Anden Rose 60% Kakao Arriba Nacional

Silbermedaille: Pacari Chocolate – Lemon Verbena          Silbermedaille: Pacari Chocolate – Passion Fruit 60%

          Pacari Schokolade 50g. Anden Verveine 60% Kakao Arriba Nacional                                       Pacari Schokolade 50g. Maracuja 60% Kakao Arriba Nacional

Bronzemedaille: Pacari Chocolate – Lemongrass

                                       Pacari Schokolade 10g. Zitronengras 60% Kakao Arriba Nacional

Schreibe einen Kommentar

0
preloader