Friis-Holm Chuno „Zweimal Fermentiert“ 70% Nicaragua

10,50

100 g Dunkle Schokolade 70 % Kakaoanteil „Zweimal Fermentiert“

Nicht vorrätig

Beschreibung

100 g Dunkle Schokolade 70 % Kakaoanteil „Zweimal Fermentiert“

Die seltene Kakao-Varietät Chuno wächst auf drei abgelegenen Farmen im Norden Nicaraguas auf 300-800 Höhenmetern. Für diese mehrfach ausgezeichnete Tafel wurden die Bohnen zweimal fermentiert. Eine fruchtige Geschmacksexplosion, gefolgt von Noten schwarzer Olive, Zitrusfrüchte und Gewürzen.

In der 2008 gegründeten dänischen Schokoladenmanufaktor Friis-Holm wird von Bean-to-Bar im Einklang mit nachhaltigen Werten gearbeitet: es wird direkt mit den Produzenten gearbeitet, welche ausschließlich ursprüngliche und oft sehr seltene Herkunftskakaos, in so genannter Mikro-Produktion, anbauen. Mikkel Friis-Holm glaubt, dass ein Produkt zuerst verstanden werden muss, um sein gesamtes Potenzial freizusetzen. Er legt daher besonderen Wert auf die Reinheit des Kakaos und wenn es um Experimente geht, so geht es Friis-Holm um besonders feine Unterschiede: So brachte er als Erster erfolgreich zwei beinah identische Schokoladentafeln auf den Markt, die sich ausschließlich im Fermentationsprozess unterscheiden. Die zahlreichen internationalen Auszeichnungen der letzten Jahre spiegeln Friis-Holms Blick für das Detail und die ausgesprochenen Sorgfalt in der Verarbeitung wieder.

Lagerung: Diese Schokolade höchster Qualität sollte auf die richtige Art und Weise aufbe-wahrt werden. Die ideale Lagertemperatur liegt zwischen 16 und 18 °C, direktes Licht soll-te vermieden werden, genau so wie die Nähe zu Wärme- oder Kältequellen. Zum Beispiel sollte sie weder im Sommer, noch im Winter im Auto gelassen werden, da sie durch den Temperaturschock ruiniert werden könnte.

Versandkostenfrei ab 100 EUR, innerhalb Deutschlands!

Zusätzliche Information

Gewicht 0.120 kg
0
preloader