Oktober 10, 2016

Waykana

 

Als den Freunden Demetrio Santander und Juan David Gomez auf einer ihrer Reisen in den ecuadorianischen Amazonas Regenwald zum ersten Mal Guayusa angeboten wurde, war ihnen schnell klar, dass dieses traditionelle Getränk mit der Welt geteilt werden muss.

In enger Zusammenarbeit mit indigenen Bauerngemeinschaften gründeten sie das Projekt Waykana, welches zum Ziel hat die wohltuende Energie und wertvollen Eigenschaften in die Welt zu tragen und für indigene Bauernfamilien der Region eine nachhaltige Einkommensquelle zu schaffen, die ihre traditionelle Lebensweise und Umwelt respektiert. Waykana Guayusa ist bio-zertifiziert und wird nachhaltig in einem traditionellen Mischgartensystem angebaut und fair gehandelt, das heißt die Bauern erhalten höhere Preise als marktüblich für ihr Produkt.

0
preloader