September 26, 2016

Platayuc

Das ecuadorianische Familienunternehmen Platayuc besteht seit 2007 und produziert seitdem die weltweit ersten biologisch zertifizierten Kochbananen-Chips, sowie Bio-Maniok-Chips. Platayuc arbeitet in fairer Kooperation mit derzeit rund 180 Kleinbauern-Genossenschaften in den ländlichen Regionen Ecuadors zusammen. Platayuc unterstützt die Bauern mit Wissen und Technologie zu Nachhaltigkeit, umweltfreundlichem, sozialem und ökologischem Anbau und bezieht die hochwertigen Zutaten für seine Produkte direkt von den Genossenschaften. Platayuc-Chips sind zu 100% naturbelassen und werden vollkommen ohne künstliche Aromen, Konservierungsmittel oder Farbstoffe hergestellt. In einer kleinen Manufaktur im Ursprungsland werden Rohstoffe so schonend verarbeitet, dass die natürlichen Aromen und Nährstoffe erhalten bleiben. Die Kochbananen und Maniok Wurzeln werden geschält, in Scheiben geschnitten, kurz in Bio-Palmöl oder Bio-Sonnenblumenöl gebacken und anschließend je nach Sorte gewürzt. Alle Zutaten werden nachhaltig und nach ökologischen Richtlinien angebaut und sind dementsprechend zertifiziert.

 

0
preloader